Das T von TEN Academy

Wen wundert es bei einem Anbieter von Teambuildingmaßnahmen das T für Team stehen hat.

Teams bewegen seit Menschheitsgeschichte an Großes. Sie tun sich zusammen, lernen sich kennen und arbeiten gemeinsam an unvorstellbaren Zielen. Wenn man Google nach den besten Teams fragt, so kommen sofort eine Menge Fußballvereine, Basketball Teams oder auch Mannschaften aus dem Football. Einige Mannschaften werden hier gar nicht genannt. Was ist denn mit Eltern, Start-Ups oder gar einem Klassenverband?

Per Definition braucht ein Zusammenschluss aus Menschen ja ein gemeinsam gewähltes Ziel und ihre Aufgaben die sie erledigen. Wenn ich hier auch nur einmal ganz kurz nachdenke, fallen mir massig Teams ein. Diese fühlen sich oft auch gar nicht als Zusammenschluss und ihnen fehlt dieses Teamgefühl.

Genau hier können wir bei allen ansetzen. Wir meistern Aufgaben gemeinsam, kitzeln ein wenig die Nerven und schauen so richtig in der Praxis WIE da zusammengearbeitet wird. Die Person die Zuhause oder auf Arbeit das sagen hat, tut das meist auch auf dem Floß oder bei der GPS Tour. Hat sie davon Ahnung? Oft ja nicht wirklich.

„Inmitten der Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten“

unbekannt

Heutzutage kann man sich selbst so wunderbar einfach „optimieren“. Egal wo man hinsieht, werden einem gleich Coachings angeboten, ein Webinar um noch effizienter zu sein oder gar ein Journal (neudeutsch für Kalender in den man auch Tagebuch schreibt). Man kann sich selbst angehen und besser verstehen. Man kann sich toller machen, doch passt man deshalb besser in sein Team hinein?

Wenn man möchte, dass das Team besser wird, dann muss man auch als Team trainieren. Bis zu einem gewissen grad hilft es dem Handballteam natürlich, wenn die Angreifer alleine ihr Sprungwürfe o.ä. üben. Es ist die Grundlage. Doch eine Mannschaft aus gut Individuen, macht noch lange kein tolles Team.

Das haben wir schon recht schnell verstanden. Unser Slogan lautet deshalb auch: WIR ERLEBEN. Man muss es erleben, man muss es leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.