N wie Natur

Wir sind ein Teil davon, was wir stets merken wenn wir einen tag in der Natur sind. Der Mensch wird ruhiger und ist ausgeglichener. nicht umsonst ist der Camping Hype seit so vielen Jahren in Deutschland angekommen.

Für uns ist die Natur zum einen ein Medium. Wir wollen bei unserer Arbeit mit Menschen, die ruhigen und langsamen Teile der Flora und Fauna nutzen. Gruppen haben es leichter einen Zugang zu einander zu finden, wenn nicht ein Autohupen von rechts und ein Gespräch von links kommt.

Zu unseren tollen und faszinierenden Orten gehören in Baden Württemberg auf der einen Seite der Schwarzwald und auf der anderen Seite die Schwäbische Alb. Beide glänzen mit Abwechslung, Höhe, grünen Wiesen und abwechslungsreiche Wälder. Genau diese tolle Natur begleitet uns bei unseren Aufgaben und Feldern in denen sich Teams finden dürfen. Eine GPS Tour durch den Black Forrest ist ja wohl atemberaubender als du die nächst größere Stadt.

Oft ist es auch so, dass die Teilnehmer sich etwas fremd fühlen und dadurch zu Beginn noch angestrengt sind. Wen wundert es, überlegen wir doch einmal gemeinsam, wie viele Stunden waren Sie denn letzte Woche in der Natur unterwegs? Wenige Stunden nur?

Dann wird es Zeit. Planen Sie noch heute das kommende Wochenende und dann raus ins Grüne. Mehr als einen Rucksack mit Wasser und einem Käsebrot braucht es sicherlich nicht. Viel Spaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.